Die Peinlichkeit des zu früh kommens

peinlich-zu-frueh-kommen

Zu früh kommen stellt ein großes Problem für einige Männer dar. Doch nicht nur Männer sind peinlich berührt , auch die Frauen sind dies . Zumindest sind sie unzufrieden , was ja auch verständlich ist , da ja auch sie selbst Spaß am Sex haben wollen ! Die Peinlichkeit entsteht meistens dann wenn man gerade voll in Fahrt ist . Der Mann ist auf Touren und die Frau auch und beide geben sich intensiv der Lust hin . Und dann ist es vorbei . Gerade noch auf Wolke sieben endet ihr Höhenflug abrupt . Der Partner kam !

Eine Peinliche Situation

Nicht nur die Frau findet diese Situation beschämend und unbefriedigend , nein , auch der Mann ist nicht erfreut und hat Selbstzweifel . Was ihm bei einem ONS noch eher egal ist , kann für eine Beziehung durchaus eine große Belastung darstellen ! Der Sex wird einfach nicht mehr so genossen, da er immer daran denkt sich zusammen zu reißen und sie gar nicht mehr will, da eh nur Er auf seine Kosten kommt (im wahrsten Sinne des Wortes)

Abhilfe ist gefragt

Neben techniken wie sich ansaufen oder  an hässliche Frauen denken , gibt es auch Methoden die erstens Sinn machen und zweitens wirklich helfen können ! Neben der Start Stop Methode hat Tom Berger ein gutes Konzept entwickelt . Er entwickelte eine Erregungsskala (1-100) und zeigt Techniken auf die einem dabei helfen zu erkennen wenn man bei 90 ist (also knapp vor dem Orgasmus steht) und die man dann einsetzen kann um wieder runter zu kommen und seine Erregung zu reduzieren !

Die richtige Atemtechnik

Eine richtige Atemtechnik ist laut Tom der Schlüssel dazu . Natürlich sollte man seine Partnerin bitten am Anfang zu helfen. Gemeinsam was lernen und mehr Spaß an der schönsten Sache der Welt finden – So sollte der “Best Case” aussehen . Wenn sie auch das Problem haben und manchmal etwas zu früh kommen , dann empfehle ich ihnen die Methode von Tom berger – Klicken sie auf das Bild um mehr zu erfahren !

 

 

Tags: